Mare 2019

* Lüneburg * Groß Schwansee * Kiel * Översee * Husum *

Mare 2019

„das Land zwischen den Meeren“

19. bis 26. Mai 2019

Liebe Oldtimerfreunde!
Sie möchten mit Ihrem Oldtimer in den Urlaub fahren?

Indefrey Classic Cars bietet Ihnen im Frühling 2019 die markenfreie, touristische Rallye
Mare 2019 – „das Land zwischen den Meeren“ an.

Diese 7-tägige Reise führt uns auf kleinen und ruhigen Straßen durch das
Land zwischen den Meeren. Die schöne Natur der Küste, der Holsteinische
Schweiz sowie der vielen Nationalparks und die Pracht vieler historische
Hansestädte mit ihren restaurierten Altstädten und interessanten Museen
bieten einen wundervollen Kontrast. Abgerundet wird dieses Erlebnis mit
sehr hochwertigen Hotels.

Die Tagesetappen sind so kurzgehalten, dass sie auch mit einem Vorkriegsauto problemlos zu schaffen sind.

Alle Hotels wurden vor Ort von mir ausgesucht und laden uns zum
Entspannen in ihrem stilvollen Ambiente ein.

Die Teilnehmerzahl ist auf Grund der sehr hochwertigen, kleinen Hotels
auf 15 Teams beschränkt.

Sonntag, 19. Mai: Eintreffen der Teilnehmer im Romantik Hotel
Bergström Lüneburg. Eröffnung des Rallyebüros um 16.00 Uhr.
Begrüßung mit Welcomedrink um 18.00 Uhr. Abendessen und Übernachtung im
Hotel Bergstöm.

2. Tag: (180Km) Nach dem Frühstück geht es durch den Naturpark
Lauenburger Seen über Mölln mit seinem Eulenspiegelmuseum Richtung
Wismar mit seinem historischen Hansehafen. Von hier aus sind es noch
knappe 50 Km bis zum Tagesziel Gross Schwansee. Übernachtung im
Schlossgut Gross Schwansee für zwei Nächte.

3. Tag: (Gross Schwansee) Der heutige individuelle Tag ist der
ehemaligen Hansestadt Lübeck, mit all ihren Sehenswürdigkeiten wie der
Altstadt, dem Holstentor, der Puppenbrücke, dem Marzipanhaus
Niederegger, dem Buddenbroockhaus, dem Willy-Brand-Haus, dem
Günther Grass Haus, dem Europäischen Hansemuseum, der
Glockenspielergasse oder dem Dom, gewidmet.

4. Tag: (180 Km) Über die kleine Autofähre von Priwall fahren wir
entlang der Küste mit ihren Badeorten Richtung Norden. Bei
Heiligenhafen besteht die Möglichkeit einen Abstecher nach Fehmarn zu
machen oder direkt entlang der Hohwachter Bucht Richtung Laboe mit
seinem Marinemuseum zu fahren. Kurz darauf erreichen wir Kiel.
Übernachtung im Romantik Hotel Kieler Kaufmann für zwei Nächte.

5. Tag: (Kiel) Heute geht es in die Holsteinische Schweiz. Nach
Preetz mit seiner bekannten Klosterkirche, und den schönen Schlössern
von Plön und Eutin erreichen wir Rendsburg mit seiner abenteuerlichen
Schwebefähre für Autos. Durch den Westensee Nationalpark fahren wir
wieder Richtung Kiel.

6. Tag: (150 Km) Entlang der Küste geht es über Eckernförde und
Kappeln nach Glücksburg mit seinen wunderschönem Wasserschloss. Vor
Flensburg fahren wir Richtung Süden nach Översee. Übernachtung im
Genießer Hotel Historischer Krug.

7. Tag: (150 Km) Bei Flensburg überqueren wir die Grenze nach
Dänemark und folgen der Mageritenroute ins wunderschöne Tondern. Nach
dem Besuch des Emil Nolde Museums geht es entlang der Küste Richtung
Husum. Abschlussabend und Übernachtung im Genießer Hotel Altes
Gymnasiumin Husum.

Sonntag, 26. Mai: Ein letztes gemeinsames Frühstück, dann heißt
es Abschied nehmen.

 

Das Nenngeld beträgt 2085,- Euro pro Person und beinhaltet:

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück 
  • 5 Abendessen
    (in Neu Schwannsee und Kiel ist das Abendessen individuell)
  • Welcomedrink  
  • Parkgebühren
  • Bereitstellung eines Mechanikers mit Werkstattwagen und Trailer
  • Kartentasche, Rallyeschild, Roadbook, Prospekte und Aufkleber
  • Gepäckservice nach Absprache